Wegen der Corona-Pandemie verzichten wir auf eine Präsenz-Vollversammlung (allerdings: Einladung zur Online-Vollversammlung (Videokonferenz) am 22. Oktober 2020 hier) und überlegen noch ob/wie wir ggf. auf dieser Online-Vollversammlung auch online den JAEB wählen können.

Sollte keine Online-Wahl möglich sein, wird eine Briefwahl für den JAEB 2020/2021 stattfinden, sodann nach diesem Terminplan:

  • bis spätestens Montag 26. Oktober 2020 werden die Briefwahlunterlagen per E-Mail verschickt, und
    • die Briefwahlunterlagen werden per E-Mail an die KiTa-Leitungen (!!!), ggf. über die Fachberatungen, verschickt, die diese an die Elternbeiräte weitergeben (also bitte bei den Leitungen nachfragen!!!)
    • wer keine Wahlunterlagen erhalten hat, meldet sich bitte bei uns!
  • es kann bis (Samstag) 7. November 2020 (Posteingang!) gewählt werden
    • Tipp: bitte frühzeitig in die Post geben, also bitte rechtzeitig planen wann und wie Ihr wählt, und wer den Brief wie verschickt, Danke.
  • WICHTIG (wie bei Briefwahlen sonst auch): Ihr braucht 2 Briefumschläge!
    • Stimmzettel getrennt in 1. Umschlag!
    • Diesen 1. Umschlag (ohne Fenster) zusammen mit der Versicherung/Erklärung in einen 2. Umschlag (mit Fenster)!
    • Den 2. Umschlag an die angegebene Adresse senden (oder hinbringen)
    • Wenn Stimmzettel und die Versicherung/Erklärung fehlerhaft im gleichen Umschlag steckt, ist die Wahl nicht mehr geheim, und Eure Stimme leider ungültig.
      (auch E-Mail, Fax etc. sind daher ungültig)  
  • am Abend des Sonntag 8. November 2020 findet die Auszählung statt – Zählhelfer*nnen und Wahlbeobachter*nnen willkommen.

PS: Wer nicht in den E-Mail-Verteiler eingetragen ist, wird im Zweifel die Informationen nicht, nicht direkt  oder nicht frühzeitig genug erhalten, also bitte unbedingt eintragen:

Email-Verteiler 2020/2021:

Um als neugewählter Elternbeirat vom JAEB weitere Informationen zu erhalten, bitte unbedingt hier in den E-Mail-Verteiler eintragen (Newsletter-Tool), Danke! (Wir erhalten leider nicht automatischen die Kontaktinfos.) 

(*) Zum Quorum der Wahl eines JAEB (Jugendamts-Elternbeirates):

Das gesetzliche Quorum (in § 11 Absatz 2 Satz 5 KiBiZ NRW) sieht vor, dass 15% der Elternbeiräte an der Wahl teilnehmen („Die Gültigkeit der Wahl des Jugendamtselternbeirates setzt voraus, dass sich 15 Prozent aller Elternbeiräte im Jugendamtsbezirk an der Wahl beteiligt haben.„).