Am 28. Oktober 2019 fand die Vollversammlung der Kölner Kita-Elternbeiräte in Köln-Nippes statt und es wurde ein neuer JAEB gewählt.

14 JAEB-Kandidat*innen auf der VV
14 JAEB-Kandidat*innen auf der VV

Beim Eintreffen haben wir uns nach Stadtbezirken zusammengesetzt und die Zeit vor dem offiziellen Beginn zum Austausch „im Veedel“ genutzt. Die so besprochenen und später dann vorgestellten Haupt- und Problem-Themen waren vielfältig, aber die „Klassiker“ (Erzieher*innenmangel, Qualität der Betreuung, Essen) waren überall dabei. (Wir werden die Themen bearbeiten, darauf zurückkommen und hier berichten.)

Es hat geklappt! Da trotz geringerer Anmeldungen doch Elternvertreter von 104 KiTas anwesend waren, wurde das gesetzliche Quorum (15%) erfüllt! Wir konnten also direkt am Abend vor Ort den JAEB wählen. (Wir konnten es erst gar nicht glauben!) Eine sehr aufwändige und zeitraubende Briefwahl im Nachgang wie in den letzten Jahren konnten wir so vermeiden.

Es haben sich insgesamt 15 Kandidat*innen aus fast allen 9 Kölner Stadtbezirken gemeldet und wurden alle – offen, im Block, und einstimmig – von der Vollversammlung gewählt. Folgende Elternvertreter*innen gehören nun dem JAEB für das KiTa-Jahr 2019/2020 an (im Foto von rechts nach links):

  • Stefanie Menke
  • Mehmet Karakurt
  • Pinar Yildirim
  • Demet Altunlu-Gel
  • Dilek Koyun
  • Özgür Cetin
  • Attila Gümüş
  • Frank Barth
  • Marie-Denise Quick-Dlugosch
  • Heike Riedmann
  • Florian Börjesson
  • Parissa Razmjo Airamlore
  • Maik Schäffer
  • Sonja Riedemann
  • Constanze Adami (leider nicht auf dem Bild, wiedergewählt in Abwesenheit)

Für die Teilnahme an und aktive Mitwirkung auf der Vollversammlung und für das von Euch entgegengebrachte Interesse und Vertrauen möchten wir danken und freuen uns auf ein aktives KiTA Jahr 2019/20.

Categories: Allgemein