Auf unser Vollversammlung aller Kölner KiTa-Elternbeiräte am 28. Oktober 2019 hat der alte JAEB die Arbeit des letzten Jahres – und die Struktur und Aufgaben des Gremiums generell – dargestellt. Attila Gümüş hat dies frei erzählt. Wer sich die nicht gezeigte Präsentation anschauen möchte, dann das hier tun:

Die auf der Vollversammlung von den unterschiedlichen Vertreterinnen und Vertretern genannten Themen findet Ihr hier (unsortiert) – wir als JAEB werden diese im Laufe des Jahres – auch in den Arbeitsgruppen (AGs) – weiter bearbeiten, und Ergebnisse dann zurückmelden.

  • Little Bird (Online-Anmeldesystem)
  • regelmäßige Information
  • Ratten (!)
  • Grünflächenzustand
  • Integrative Kita & Autismus (Erzieher dürfen nichts sagen)
  • Sexuelle Übergriffe / Kinderschutz untereinander
  • Personalmangel / Krankheitstage
  • Datenschutz / darf eine Telefonliste Eltern erstellt werden und aushängen?
  • Essen – sehr unterschiedlich
  • Krankheit (Eltern bringen ihre Kinder krank)
  • Übersetzungen
  • Sprachbarrieren
  • Zwillinge in der Kita getrennt
  • Temperaturen Sommermonate (im Gebäude und Hitzeschutz außen)
  • Datenschutz (Fotos von Kindern geschwärzt)
  • Personalschlüssel
  • Sommerschließzeiten
  • Pädagogische Konzepte
  • Inklusion
  • Essensgeld

Hier nun noch einige Impressionen der gut besuchten Vollversammlung, der „Veedels“(Stadtbezirks-) Gruppen in der Ankunftsphase, der Vorstellung der Arbeit des JAEB durch Attila und sodann die Wahl des JAEB.

Kategorien: Allgemein