Am heutigen Tag veröffentlichte das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW Informationen zum so genannten Bundesnotbremse:

Die offiziellen Informationen für die Beschäftigten in der Kindertagesbetreuung und Eltern zur Umsetzung der Bundesnotbremse in Nordrhein-Westfalen können Sie hier herunterladen. Das Ministerschreiben an die Beschäftigen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen gibt es hier. Das Ministerschreiben an die Eltern können Sie hier herunterladen. Die Eigenerklärung zum Betreuungsbedarf finden Sie hier.

https://www.mkffi.nrw/corona-aktuelle-informationen-fuer-die-kindertagesbetreuung

Der JAEB Köln begrüßt, dass im Gegensatz zum März 2020 die Bedürfnisse von Kindern und Eltern auch von nicht systemrelevanten Eltern ernst genommen wurden. Dies zeigt sich vor allem in der Ausweitung der Anspruchsberechtigung auf Betreuung.